Mein Profil als Coach

 

 

 

 

Coaching beinhaltet

eine Kombination von persönlichen Fähigkeiten, die gut mit dem übereinstimmt, was ich mitbringe: Ein etwa gleich ausgeprägtes analytisches und kreatives Talent. Das ist eine Gabe, die ich im Coaching sinnvoll einbringen kann. Für die notwendigen Klärungsvorgänge ist die ordnende, strukturierende Kompetenz wesentlich. Für das Erreichen einer neuen Erkenntnis- oder Entwicklungsstufe ist der Sprung aus dem System oder der Perspektivenwechsel meist der entscheidende Punkt.

 

Meine Persönlichkeit begleitet mich in allem professionellen Tun.

 

Ich höre meinen Klienten aufmerksam zu und nehme sie ganzheitlich wahr. Ich unterstütze sie, eigenverantwortlich und lösungsorientiert an ihre spezielle Aufgabenstellung heranzugehen. Im Coaching-Prozess erarbeite ich mit ihnen befreiende Sichtweisen zur Entscheidungsvorbereitung, sinnvolle Entscheidungsfindung und verantwortungsbewusste Umsetzung.

Das Ziel im Coaching ist

die nachhaltige und dauerhafte Veränderung der Unternehmens-, Berufs- oder Lebenssituation meiner Auftraggeber und Klienten.

 

Ich sorge für Orientierung in Bezug auf die berufliche und unternehmerische Aufgabenstellung und -erfüllung. Ich zeige den Klienten ihre individuellen Möglichkeiten und Ressourcen auf und begleite Unternehmen, Menschen und Teams auf dem Weg zu Klarheit, Entscheidungsfähigkeit und Zufriedenheit.

 

Ich verfüge über unternehmerische, methodische und psychologische Kompetenzen auf der Basis beruflicher Erfahrungsvielfalt und professioneller Ausbildung. Menschen begegne ich mit Zugewandtheit, Aufgeschlossenheit und Verstehen.

 

Im Zentrum meines Coaching-Ansatzes steht die Rückbindung der Entscheidungen an die eigenen Werte und die Sinnhaftigkeit des Tuns. Werte sind Fundamente des Wirkens und Be-Wirkens. Die Kenntnis und der bewusste Umgang mit den eigenen Werten befähigt zum befreiten und verantwortungsvollen Handeln.

Den Coaching-Prozess steuere ich

auf der Grundlage gegenseitiger Wertschätzung mit vielfältigen Methoden, die der Situation und dem Menschen angemessen sind. Ich sorge für Transparenz, Prozessklarheit und Zielgerichtetheit.

 

Ich weiß, jeder Klient bringt seine Lebenswirklichkeit, seine Erfahrungen und seine umfangreichen Ressourcen in den Prozess ein. Ich vertraue auf die schöpferischen Kräfte, den Gestaltungswillen und die Verantwortungsfähigkeit des Menschen.

 

In der Arbeit mit meinem Klienten ist mir die Rückbindung aller Entscheidungen an sein Selbstverständnis wichtig. Ich sorge dafür, dass er sich seinen Weg zu lebensnahen und umsetzbaren Lösungen erarbeitet.

 

In der Arbeit für Unternehmen sorge ich für die Rückbindung der Entscheidungen an deren Leitbild und ihre Corporate Identity. Wichtig sind mir die nachhaltige Umsetzung und der langfristige wirtschaftliche Erfolg.

 

Ich garantiere Verschwiegenheit und Diskretion. In besonderen Situationen kann ich zudem an das Beichtgeheimnis (§ 383 ZPO, § 53 StPO) gebunden werden.

 

Ich achte auf die ethische Verantwortbarkeit meines Tuns.

 

Piwik